Nur bis 18.06: Investiere dauerhaft günstiger

Wie Tagesgeld.
Nur intelligenter. Dynamic Cash.

Das Geld in Dynamic Cash-Töpfen wird von uns sicher für dich am Geldmarkt angelegt. So profitierst du automatisch von steigenden Zinsen. Jeden Tag, zeitlich unbegrenzt und ohne Tagesgeld-Hopping.

Bewahre deine kurzfristigen Sparziele, Rücklagen und Puffer separat von deinem Girokonto auf.

Und erhalte rund 2,6 % laufende Verzinsung, um der Inflation entgegenzuwirken.

Checkmark Icon
2,6 % erwartete Zinsen für dich p.a.
Checkmark Icon
Zeitlich unbegrenzt. Kein Neukund:innen-Angebot
Checkmark Icon
Sicheres Geldmarktportfolio mit täglicher Zinszahlung
Checkmark Icon
Ersparnisse strukturieren mit Unterkonten
Checkmark Icon
Keine Obergrenze für Guthaben
Checkmark Icon
Jederzeit flexibel Geld ein- und auszahlen
Checkmark Icon
Zinssatz variabel. Bei Erhöhungen automatisch profitieren
Checkmark Icon
Nicht nur bis 100.000 €, sondern unbegrenzt insolvenzgeschützt

Von der Zinswende hat bisher deine Bank profitiert.
Jetzt bist du dran.

Am Geldmarkt leihen sich Banken untereinander Geld und erhalten hierfür Zinsen – die bei deinem Giro- und Sparkonto nicht an dich weitergegeben werden.

Dabei ist der Geldmarktzins im letzten Jahr von Negativzinsen auf knapp +3% gestiegen.  Zeit, dass du etwas davon hast!

Unterkonten, Spaces, Pockets. Aber mit Zinsen.

Separate Töpfe.

Teile deine Ersparnisse in klare Ziele und Budgets auf.

Kein Minimum.
Kein Maximum.

Eigentlich gibt’s unseren Geldmarktfonds exklusiv für institutionellen Investoren mit einem Minimum von 5 Mio €. Wir machen den Fonds für alle zugänglich. Ganz ohne Mindestbetrag.

Der sichere Hafen für kleine und große Vermögen.

Nicht nur 100.000 € geschützt.

Anders als bei Tagesgeld ist dein Geld nicht nur bis 100.000 €, sondern als Sondervermögen ohne Limit vor Insolvenz von uns und unseren Bank-Partnern geschützt.

2 Milliarden Fondsvolumen.

In den selben Fonds unseres Anbieters Amundi Asset Management haben institutionelle Investoren bereits über 2 Milliarden € geparkt.

Spare flexibel und bequem.
Nicht bei deiner Bank.

Flexible Sparpläne und Einmalzahlungen.

Zahle jederzeit flexibel und bequem per Lastschrift von deinem Bankkonto ein.  Mit monatlichen Sparplänen oder einfach zwischendurch.

Überweisung direkt in deine Töpfe. Von jedem Konto.

Zahle noch schneller von verschiedenen Konten ein. Lass Partner:innen mitsparen oder deine Eltern direkt in deine Töpfe überweisen.

Smarte Insights. Auf dich abgestimmt.

Erfahre, wann du deine Ziele erreichst – und wie es vielleicht sogar noch schneller gehen kann.

Jederzeit wieder auszahlen.

Dein Geld ist in der App täglich verfügbar. Auszahlungen werden sofort veranlasst und sind in 3 Banktagen zurück auf deinem Girokonto.

Noch mehr Möglichkeiten für deine Sparziele.

Mit Dynamic Cash bekommst du Zinsen vom Geldmarkt. Und mit Cash kommst du blitzschnell an dein Geld.

Dynamic Cash
Immer der beste Zinssatz
mit unserem diversifizierten Tagesgeld
Checkmark Icon
Sicher am Geldmarkt investiert
Checkmark Icon
2,6 % erwartete Zinsen (variabel)
Checkmark Icon
Unbegrenzt insolvenzgeschützt
innerhalb von 3 Tagen auszahlen
Cash
Sicher und schnell auszahlbar
für Alltags-Ziele und Budgets
Checkmark Icon
Geld auf dem Verrechnungskonto
Checkmark Icon
0 % Zinsen
Checkmark Icon
100.000 € Einlagensicherung
innerhalb von 1–2 Tagen auszahlen

Investiere langfristig.

Von Sparen allein wirst du nicht reich.
Für Vermögensaufbau und Altersvorsorge investiere in unsere Portfolios.

Transparente
Kosten
Diversifizierte Portfolios
Individuelle Aktienquote
Automatisches Rebalancing
Ziel-orientiert investieren
Steuerminimierung
Altersvorsorge-Planung
Finanzberatung

Erstelle jetzt deine Spartöpfe mit Zinsen.

Mach mehr aus deinen Rücklagen und Ersparnissen.

Wie viel kostet die Nutzung von Dynamic Cash?

Wir kommunizieren die erwarteten 2,6 % Zinsen nach Abzug aller Kosten. Wir haben von der Zielrendite – dem Geldmarktzins "Euribor 3 Monate" mit aktuell 3,490 % Verzinsung (04.06.2023) – bereits folgende Kosten abgezogen:

  1. Produktkosten: Die Kosten der Fonds, die für dich dein Geld am Geldmarkt anlegen. Diese werden von der Fondsverwaltungsgesellschaft erhoben und direkt aus dem Fondsvermögen bedient. Die Produktkosten belaufen sich bei Dynamic Cash auf 0,23 % p.a. und werden in die Wertentwicklung eingepreist, ohne dass du davon etwas mitbekommst.
  2. Service Gebühr: Unsere Service Gebühr in Höhe von insgesamt 0,59 % p.a. deckt die Kosten für die App, Plattform & Depot, Kundenservice und alle Transaktionen (Ein- und Auszahlungen). Sie wird quartalsweise von deinen Töpfen abgezogen.
Bekomme ich sicher 2,6 % Zinsen?

Der Zinssatz ist variabel und hängt von der Zinsentwicklung ab. Dein Geld wird in einen Geldmarktfonds von Amundi investiert, der sonst nur institutionellen Investor:innen zugänglich ist. Dieser investiert über 2 Milliarden € in tagesgeldähnliche Produkte mit sehr kurzer Laufzeit, in die z.B. auch Banken die Einlagen ihrer Kund:innen investieren. Dadurch partizipierst du direkt an der Entwicklung des Leitzinses der Europäischen Zentralbank EZB.

Die Zielrendite entspricht dem Interbankenzins EURIBOR 3M von 3,490 % (04.06.2023), die du hier täglich nachsehen kannst. Von diesem haben wir bereits alle Kosten abgezogen und abgerundet. Das Portfolio hat minimale Kursschwankungsrisiken von unter 0,05 % pro Jahr. Die 2,6 % erwarteten Zinsen entsprechen der Wertentwicklung, mit der du für dich selbst rechnen kannst.

Werden von den 2,6 % Zinsen noch Kosten abgezogen?

Nein, von den 2,6 % Zinsen werden keine Kosten mehr abgezogen.

Sie verstehen sich sowohl nach Produktkosten als auch nach der Servicegebühr. Die 2,6 % erwarteten Zinsen entsprechen also der Wertentwicklung, mit der du rechnen kannst.

Warum bietet ihr nicht Anleihen mit mehr Rendite zum Sparen?

Dynamic Cash bietet dir festgeldähnliche Zinsen bei schneller Verfügbarkeit wie bei einem Tagesgeld. Du kannst also nahezu risikolos sparen und innerhalb von ca. 3 Bankarbeitstagen auf dein Geld zugreifen.

Zwar sind Anleihen auch eine sinnvolle Anlageklasse, allerdings eignen sie sich nicht zum nahezu risikolosen, kurzfristigen Sparen, denn die Volatilität dieser Produkte ist vergleichsweise hoch. Je nach Portfolio kann es dort nämlich mal zu zwischenzeitlichen Kursschwankungen von mehreren Prozent kommen. 

Wenn du für mittelfristige Ziele (über 2 Jahre) höhere Renditechancen beim Sparen haben möchtest, kannst du dich für unser Flex-Portfolio in einem niedrigen Risikolevel entscheiden. Bei Flex investierst du zum größten Teil in Anleihen und Cash und Schwankungen werden durch Risikomanagement reduziert. Zum kurzfristigen Sparen oder für deinen Notgroschen empfehlen wir dir aber unser Dynamic Cash Portfolio.

Was ist der Geldmarkt?

Als Geldmarkt wird der Markt für den Handel mit Finanzmitteln mit sehr kurzfristigen Laufzeiten bezeichnet. Diese Produkte sind sehr ähnlich zu Tages- und Festgeldern.

Wie oft werden mir Zinsen ausgezahlt?

Dynamic Cash verzinst dein Geld kontinuierlich. Allerdings werden dir – anders als bei Tagesgeld – die Zinsen nicht ausgezahlt, sondern automatisch im Fonds reinvestiert. Dadurch profitierst du bis zur Auszahlung vom Zinseszins. Der Wert des Fonds steigt entsprechend deiner Rendite.

Durch die tägliche Verzinsung kannst du dir dein Geld inklusive Wertentwicklung an jedem Bankarbeitstag auf dein Girokonto auszahlen lassen.

Ein Beispiel: Wenn der Zins in einem Jahr konstant bei 3 % liegt und du zu Beginn des Jahres 100 € anlegst, würdest du bei einem Tagesgeldkonto die 3 € (3 % von 100 €) am Ende des Jahres ausgezahlt bekommen. Bei Dynamic Cash bekommst du kein Geld ausgezahlt, sondern der Wert des Portfolios am Jahresende steigt kontinuierlich und läge bei 103 €.

Ist Dynamic Cash risikoreicher als Tagesgeld?

Minimal. Bei Dynamic Cash wird dir kein Zinssatz garantiert, sondern dein Geld bestmöglich und breit gestreut am Geldmarkt investiert. Dadurch erhältst du in der Regel einen höheren Zinssatz. Theoretisch ist es möglich, dass eines der Wertpapiere ausfällt, sodass es zu einer Wertschwankung (z.B. 0,05 %) kommen kann. Da die Laufzeit der Wertpapiere allerdings sehr kurz und das Portfolio diversifiziert ist, ist dieses Risiko sehr gering und hat nur geringe Auswirkungen auf das Portfolio insgesamt.

Auf der anderen Seite handelt es sich bei Dynamic Cash um Sondervermögen – das heißt dein Geld bleibt immer dein Eigentum. Das heißt du bist bei einer Insolvenz unbegrenzt abgesichert, nicht nur bis 100.000 €. Dein Geld wäre sicher – egal ob Forget Finance oder unsere Bankpartner pleite gehen würden – und könnte auf ein anderes Depot übertragen werden.

Wie lange bekomme ich die Zinsen?

Solange die EZB den Leitzins entsprechend hoch hält (u.a. um die Inflation zu bekämpfen), bekommst du die Zinsen. Sollte der Leitzins fallen und die Kosten die Rendite übersteigen, empfehlen wir dir einen pro-aktiven Wechsel.

Gibt es eine Obergrenze?

Nein, du kannst so viel Geld in Dynamic Cash anlegen, wie du möchtest. Als sogenanntes Sondervermögen ist dein Geld auch unbegrenzt vor Insolvenzen geschützt.

Sollte Forget Finance oder einer unserer Partner pleite gehen, so ist dein Vermögen davon nicht betroffen – egal ob du 10 € oder 1 Mio. € in Dynamic Cash liegen hast. In so einem Fall könntest du dein Vermögen auf ein anderes Depot übertragen.

Im Gegensatz dazu liegt die Einlagensicherung bei einem Bank- oder Tagesgeldkonto in der Regel nur bei 100.000 € liegt.

Download